5.4.16

Ip Man 3

Hongkong, VR China 2015 Regie: Wilson Yip mit Donnie Yen, Lynn Hung, Max Zhang, Mike Tyson 105 Min. FSK: ab 12

Wenige Wochen vor dem DVD-Start im Mai wird die Geschichte vom „Ip Man", dem legendären Lehrmeister Bruce Lees, kurz im Kino fortgesetzt. Im Hong Kong des Jahres 1959 lebt der Wing Chun-Großmeister Ip Man (Donnie Yen) mit fast niedlicher Bescheidenheit zurückgezogen und friedlich für seine Familie. Aber er muss sich wehren, als die Gangster des amerikanischen Bauspekulanten Frank (Mike Tyson) das Gelände seiner Schule an sich reißen wollen und auch seinen Sohn entführen.

Die sehr sorgsam inszenierte historische Geschichte um „The Grandmaster", wie er in Wong Kar-Wais brillantem Film genannt wurde, wiegt viele Kampfszenen mit einigem Privat-Melodram auf. Die Rolle für Ex-Boxer Mike Tyson ist dabei eher ein Marketing-Gag, den die anständige Unterhaltungskost für Freunde des Kampfsport-Kultes eigentlich nicht braucht.

Keine Kommentare: