12.4.16

Hardcore (2015)

Russland, USA 2015 Regie: Ilya Naishuller mit Sharlto Copley, Haley Bennett, Danila Kozlovsky 92 Min. FSK: ab 18

Das ist die Härte: Ein kompletter Actionfilm aus der First Shooter-Perspektive eines Video-Spiels. Eine nur vermeintlich originelle Idee, die sich sehr, sehr schnell totläuft, weil das Ganze auch nur die Dramaturgie eines Videospiels hat. Henry wacht in einem Labor auf, bekommt einen Arm und ein Bein angeschraubt, aber bevor der vermeintliche Cyber-Mensch auch eine Stimme bekommt, startet mit einem Überfall eine extrem atemlose Rennerei, die wir nur aus der Perspektive Henrys verfolgen müssen. Der filmische Egoshooter hat vor allem in seiner gesichtslosen Hauptfigur zu wenig Persönlichkeit, als dass „Hardcore" mehr als eine schwer ertragbare, schaukelnde und wackelige Kuriosität des Kinobetriebes sein kann.

Keine Kommentare: