13.4.15

The Pyramid - Grab des Grauens

USA 2014 Regie: Grégory Levasseur mit Ashley Hinshaw, Denis O'Hare, James Buckley, Christa Nicola 89 Min. FSK: ab 16

Während der Aufstände in Ägypten buddeln 2013 Archäologen eine bislang unentdeckte, vierseitige Pyramide aus. Schon bei der Öffnung der Pyramide fliegt allen grüner Staub ins Gesicht und fordert ein erstes Opfer. Ein TV-Team und der Kamera-Roboter der Archäologen dringen unter Zeitdruck in die Gänge vor, nach ein paar Schritten verlaufen sie sich, Gewölbe stürzen ein, dürre Katzen zerfleischen die Forscher, ein archaisches Wesen jagt die Überlebenden.

Mit unwahrscheinlichen Klischee-Charakteren der sexy Forscherin, des ruppigen Vaters oder der neugierigen Journalistin versucht das Filmchen in dunklen Gängen Horror und Schrecken zu finden. Das ist mit der mehr schlechten als rechten Behauptung, Found Footage zu sein, nichts für Katzenfreunde und auch nichts für Horrorfans. Etwas Splatter wird von viel Gerade und mäßig gespielter Verzweiflung aufgewogen. Das ist nicht besonders schauerlich, eher wie der Horror-Versuch einer Schüler-AG, die einen Lottogewinn schauerlich in den Sand setzt.

Keine Kommentare: